Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Mahlzeit! Rezepte

eine Ausgewogene Ernährung ist eines der Wichtigsten dinge im Leben.

mithilfe Dieser Rezepte gelingt diese einfach und schmackhaft.

Zutaten

für 2 Portionen
1 großer Zucchini
250 g Faschiertes (Rinder- oder gemischtes Faschiertes)
1 Jungzwiebel
2 Messerspitzen Paprikapulver edelsüß
1 Messerspitze Paprikapulver scharf
frische Petersilie
3 EL Wasser
2 TL Tomatenmark
2 EL Öl
Salz, Pfeffer
Käse

Zubereitung

1.) Die Zucchini halbieren, die Zucchinihälften der Länge nach halbieren.
2.) Nun die Zucchini-Hälften mit einem Messer aushölen und in etwas kochendem Salzwasser blanchieren.
3.) Jungzwiebel schneiden und in etwas Öl anbraten, das Faschierte dazugeben und bei guter Hitze rasch anbraten.
4.) Das Zucchinifleisch grob von den Kernen befreien, würfelig schneiden und zum Faschierten in die Pfanne geben.
5.) Mit etwas Wasser aufgießen, salzen und pfeffern und Paprikapulver dazugeben.
6.) Nun Tomatenmarkt dazugeben, kurz dünsten und Petersilie beigeben.
7.) Das Backrohr vorheizen.
8.) Die ausgehölten Zucchinihälften abtropfen lassen und mit Küchenpapier abtupfen.
9.) In eine Auflaufform schlichten, mit Faschiertem füllen.
10.) Fein geschnittener oder geriebener Käse über die Füllung geben.
11.) Nun die gefüllten Zucchini bei guter Hitze kurz gratinieren.

Gefüllte Zucchini mit Faschiertem

Diese gefüllten Zucchini mit Faschiertem sind nahezu ein Klassiker. Zucchini mit Faschiertem gefüllt und mit fettarmen Käse gratiniert schmecken der ganzen Familie und sind leicht und schnell zubereitet. Selbstverständlich kann man Zucchini auch vegetarisch füllen, das Rezept dazu gibts hier.

Tipp: Als Beilage passen frische Salzkartoffel dazu.

 

 

 

 

 

Chili-Pfeffer-Steak für die Muskeln

Zutaten (für 4 Portionen)

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Karotten (geschnitten)
  • 50g Brokkoli (geschnitten)
  • 2 Peperoni (geschnitten)
  • 370g mageres Lendensteak
  • 400g gekochter Reis
  • Eine Prise Cayenne-Pfeffer

So geht's
Erhitzen Sie das Öl in einer beschichteten Pfanne. Geben Sie Karotten und Brokkoli dazu. Kochen Sie das Gemüse, bis es weich ist. Peperoni, Pfeffer und Fleisch dazugeben und kochen bis das Fleisch gar ist. Auf dem Reis servieren.

 

 

 

Zutaten

4 Portionen

für die Palatschinken
100 g Bärlauch
2 Eier
200 g Universalmehl
1 EL Sojasauce
2 EL Sonnenblumenöl
ca. 250 ml Sodawasser
Öl zum Braten

für die Füllung
ca. 300 g Saison-Mischgemüse (z.B. Karotten, Zucchini, Lauch, Kraut, Brokkoli, Paprika)
3 EL Sojasauce
Pfeffer
1 Knoblauchzehe, gehackt
Olivenöl zum Braten

60 g Käse zum Überbacken

Zubereitung

1.) Für die Bärlauchpalatschinkenmasse Bärlauch im Mixer fein pürieren.
2.) Eier schaumig schlagen, Mehl, Sojasauce, Sonnenblumenöl und Sodawasser einrühren.
3.) Die Bärlauchmasse dazumischen und in Öl dünn herausbraten.
4.) Für die Fülle Gemüse waschen, in mundgerechte Stücke schneiden.
5.) Mit Sojasauce, Pfeffer, sowie Knoblauch abschmecken und kurz in Olivenöl anbraten.
6.) Gemüse auf die Palatschinken legen, zuklappen und den geriebenen Käse darüberstreuen.
7.) 5 Minuten bei 180° C im Backrohr überbacken.
8.) Eventuell mit Salat servieren.

Bärlauchpalatschinken mit Gemüse gefüllt

Palatschinken einmal anders, lecker Grün vom Bärlauch und fein garniert mit knackigem Gemüse. Ein Rezept von Sohyi Kim aus dem neuen Buch "Geschmack verbindet". So gut kann moderne aber dennoch klassische Küche mit Sojasauce sein.

Tipp: Dazu passen frische, knackige Salate

Lachsfilet mit Mangold und Reis

 

Lachsfilet mit Mangold und Reis

Lachsfilet mit Mangold und Reis
© ISSGesund.at

Click!

Zutaten

für 2 Portionen
2 Portionen frische Lachsfilets
etwas Butter
1/4 L Weißwein
1 EL Frischkäse
Zitronensaft
Frischen Mangold
Knoblauch
Salz und Pfeffer


Zubereitung

1.) Die Lachsfilets mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.
2.) Etwas Butter zerlassen und die Lachsfilets auf der Hautseite in die Pfanne geben.
3.) Bei geschlossenem Deckel bei nicht zu starker Hitze braten (nicht umdrehen.
4.) Die Lachsfilets herausnehmen und warm stellen.
5.) Den Mangold waschen und in einem großen Topf mit wenig Wasser dünsten.
6.) Eine gehackte Knoblauchzehe dazugeben, salzen und pfeffern.
7.) Die in der Pfanne verbliebene Butter mit einem Schluck Weißwein aufgießen und einkochen.
8.) Die Sauce mit etwas Zitronensaft abschmecken und immer wieder mit Weißwein kleinweise aufgießen.
9.) Wer die Sauce fein möchte, kann diese durch ein Sieb passieren.
10.) Zuletzt einen Esslöffel Frischkäse unterrühren.


Lachsfilet mit Mangold und Reis

Ein pfiffiges Fisch Rezept mit Lachsfilet und Mangold. Dazu wird eine würzige Weißwein-Zitronen-Sauce serviert sowie Reis nach Wunsch. Dieses Mangold Rezept mit Lachfilet passt zu vielen Gelegenheiten und ist auch schnell zubereitet.

11.7.13 13:03

Letzte Einträge: Fotos?, SIXPACK, Welcher Sport passt zu dir ?, schneller wachsende Haare ?, Geheim Tipp Haare, Sort, ach nö :(

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen